[Indie Games] My Child Lebensborn

[Indie Games] My Child Lebensborn

Im September 2018 wurde ich auf das Indie Game “My Child Lebensborn” im App Store aufmerksam. Seit ich mich für Videospiele begeistern kann, fand ich immer die Sorte am besten, bei der meine Entscheidungen den Spielverlauf beeinflussen. Als also diese Besonderheit in der Spielbeschreibung erwähnt wurde, war ich schon bereit auf den “Kaufen” Button zu klicken. 

ACHTUNG: Leichte Spoiler!

Das Spiel wurde am 08. Mai 2018 von dem norwegischen Entwicklerstudio Teknopilot veröffentlicht.

Worum geht es?

Die Geschichte spielt in Norwegen und dreht sich um das Leben des alleinerziehenden Spielers, der ein deutsches Kind adoptiert hat. Das Kind kommt in die Schule, von der es anfangs noch ganz begeistert ist, bis es immer wieder Opfer von zum Teil schwerwiegenden Hänseleien wird.

Gameplay

Ich habe mich dazu entschlossen Klaus, also den Jungen, zu adoptieren. Der Alltag des Spiels besteht darin zur Arbeit zu gehen, einzukaufen, mit Klaus zu spielen und ihm Essen zu kochen. Als Klaus beginnt zur Schule zu gehen verändert sich das Spiel jedoch. Immer wieder kommt er traurig nachhause; mal mit einem blauen Auge, mal nach Urin riechend. Die Entscheidungen, die ich als Erziehungsberechtigter treffe verändern die Geschichte des Spiels und formen Klaus’ Persönlichkeit.
Durch Briefe und Zeitungsartikel erfahre ich regelmäßig mehr über Klaus Herkunft und den Grund für die Hänseleien und Schikanen.

Mein Sohn Klaus

Ich habe “My Child Lebensborn” innerhalb von einem Tag komplett durchgespielt. Da ich ein sehr sensibler Mensch bin, vor allem wenn es um die Schicksale von Kindern geht, hat mich die Geschichte des Spiels doch sehr mitgenommen. Ich möchte an dieser Stelle nicht verschweigen, dass ich streckenweise wirklich viel geweint habe.

Die Musik und das Artwork sind einfach sehr schön gemacht und äußerst berührend. Man kann nicht sagen, dass es sich hier um ein “schönes” Spiel handelt, denn die Geschichte ist furchtbar traurig. Aber es ist in jedem Fall ein unfassbar gutes Spiel, das ich jedem ans Herz legen würde.


Wo ist das Spiel erhältlich?

Das Spiel könnt ihr im App Store oder bei Google Play für um die 3€ erwerben. Mehr Informationen zu “My Child Lebensborn” auf www.mychildlebensborn.com

2 Gedanken zu „[Indie Games] My Child Lebensborn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.